Geschichte

Vorwort

Bereits im Frühling des Jahres 1876 tat man sich in unserem kleinen, von der Welt damals etwas abseits gelegenen Baselbieter Dorfes, zu einer Blasmusik zusammen.  Das Dorf Lampenberg hat geschichtlich nie gross im Rampenlicht gestanden. Um so mehr erstaunt es, dass bereits vor über 100 Jahren in Lampenberg als 12. Gemeinde des Standes Basel ein Musikverein ins Leben gerufen wurde. Die älteste Geschichte des Musikvereins ist besonders in den ersten Jahren stark von lokalpatriotischen und gewerbepolitischen Zügen geprägt. Die Gründungsmitglieder mussten ein grosses Mass an Initiative, Opferwillen und Mut aufbringen, damit der Verein die ersten Jahre überstehen konnte.

Auszüge aus der 100-Jahr Jubiläumsschrift verfasst von Rudolf Thommen-Hänger, Oberdorf

Gründer der damaligen Musikgesellchaft Lampenberg anno 1876:

Wagner Heinrich, Schmutz Willhelm, Meier Jakob, Schmutz Fritz, Thommen Mathis, Schaub Johann, Schmutz Julius, Thommen Marti, Schwyzer Wilhelm,  Gysin Jakob

 

(Schauen Sie wieder rein, die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt ...)